Kristall-Lichtwege
https://www.kristall-lichtwege.com/

Ohrkerzen
https://www.kristall-lichtwege.com/viewtopic.php?f=253&t=1664
Seite 1 von 1

Autor: Kristall [ 24.07.2016, 08:34 ]
Betreff des Beitrags: Ohrkerzen

Huhu ihr Lieben

Ich bin schön des öftern über den Begriff Ohrkerzen gestolpert, habe aber keine näheren Infos bzw. kann ich mir nicht vorstellen, was damit bewirkt werden soll.

Habt ihr eine Idee? :ka:

Autor: Blüte [ 24.07.2016, 10:48 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ohrkerzen

Hallo Kristall

Ohrkerzen sind seit einigen Jahren ziemlich in Mode. Ich selbst habe sie noch nie verwendet, aber sie sollen eine sehr positive Wirkung auf verschiedene Störungen im Kopf-, Hals- und Nackenbereich haben, wie z.B. Tinnitus, Hörminderung, Stirn- und Nasennebenhöhlen etc.

Kleine Aufstellung aus unten stehender Webseite:

Tinnitus (Ohrgeräusche), z.B. Ohrsausen, Pfeifgeräuschen etc.
akuten oder altersbedingten Hörschwächen (auch Hörminderung nach Aufenthalt an lauten Orten wie Discos, Konzerten etc. oder Hörminderung nach Tauchgängen, Flugzeugreisen etc.)
chronischen Ohrbeschwerden
Lymphstauung im Kopf-, Hals- und Nackenbereich
Kopfschmerzen, Migräne, Druckgefühle im Kopf
Erkältungsneigung, Schnupfen (Stock- oder Fliessschnupfen, verlegte Nasenatmung etc.)
Störungen und Anfälligkeiten der Stirnhöhlen und Nasennebenhöhlen
Anfälligkeiten und Beschwerden im Hals-, Nasen- und Ohrenbereich
Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörungen, Stressfolgen, Nervosität etc.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich glaube, man soll nur bestimmte Ohrkerzen kaufen, z.B. HOPI (von den Hopi Indianern kommt diese Therapie), kann es auch zuhause durchführen, bei Kindern oder anderen Familienmitgliedern.

Autor: Kristall [ 26.07.2016, 15:38 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ohrkerzen

Hallo Blüte

Danke für deine Ausführungen, liest sich interessant. :top:

Aber allein stelle ich mir die Handhabung schwierig vor. :denk:

Autor: Qualk [ 02.08.2016, 17:04 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ohrkerzen

Das denke ich mir auch. Muss das nicht jemand machen, der sich damit auskennt?!

Autor: Kristall [ 03.08.2016, 07:18 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ohrkerzen

Hallo Qualk

Ich denke nicht, dass die Verwendung von Ohrkerzen kompliziert ist. Es geht wohl in erster Linie darum, eine zweite Person bei sich zu haben, damit die Kerze gerade im Ohr steht, und die sie beobachtet bezüglich Abbrennen usw. Wichtig ist auch, die richtigen bzw. dafür geeignete Kerzen zu verwenden.

Autor: Qualk [ 15.08.2016, 12:18 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ohrkerzen

Ja, okay, das ist natürlich sinnvoll, wenn dann auchnoch jemand dabei ist. Zur gegebenen Zeit werde ich mich dann sicher auch mal ranwagen. ;)

Autor: Kristall [ 17.08.2016, 15:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ohrkerzen

Qualk hat geschrieben:
Ja, okay, das ist natürlich sinnvoll, wenn dann auchnoch jemand dabei ist. Zur gegebenen Zeit werde ich mich dann sicher auch mal ranwagen. ;)



Viel Erfolg! Lass es uns wissen, wie es dir ergangen ist. :top:

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software