Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

17.08.2016, 15:19

Offline
 Betreff des Beitrags: Ernährung bei Krebs
BeitragVerfasst: 17.08.2016, 15:19 
||
Benutzeravatar
Registriert: 09.2012
Beiträge: 87
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Huhu!

Aus gegebenem Anlass habe ich mal versucht, mich schlau zu machen, welche Ernährung bei Krebs sinnvoll ist. Allgemein heisst es ja, Kresbzellen würden sich von Zucker ernähren, und so wäre es eigentlich nur logisch, selbigen nebst Weissmehl usw. wegzulassen. Viele Seiten im I-Net empfehlen auch eine ketogene Ernährung, d.h. Eiweiß- und fettreich.

Einheitliche Aussagen gibt es keine, schon gar keine von wissenschaftlicher Seite. :roll:

Was ich gefunden habe, ist eine Broschüre der Deutschen Krebshilfe, die durchaus interessant ist.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Hat irgendjemand Erfahrungen? Würde mich über Inputs freuen.

_________________
Von Herzen,
Kristall

*Geh' den Weg der Liebe und des Herzens.* (Angelo)


Ganzheitliches Projekt Sozialunternehmen:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

17.08.2016, 17:09

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung bei Krebs
BeitragVerfasst: 17.08.2016, 17:09 
||
Benutzeravatar
Registriert: 07.2016
Beiträge: 61
Wohnort: am liebsten in der Natur
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Kristall hat geschrieben:
Huhu!

Aus gegebenem Anlass habe ich mal versucht, mich schlau zu machen, welche Ernährung bei Krebs sinnvoll ist. Allgemein heisst es ja, Kresbzellen würden sich von Zucker ernähren, und so wäre es eigentlich nur logisch, selbigen nebst Weissmehl usw. wegzulassen. Viele Seiten im I-Net empfehlen auch eine ketogene Ernährung, d.h. Eiweiß- und fettreich.

Einheitliche Aussagen gibt es keine, schon gar keine von wissenschaftlicher Seite. :roll:

Was ich gefunden habe, ist eine Broschüre der Deutschen Krebshilfe, die durchaus interessant ist.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Hat irgendjemand Erfahrungen? Würde mich über Inputs freuen.



Tztz, du machst Sachen... :traurig:

Persönliche Erfahrungen habe ich keine, eine Nachbarin hat ihre Ernährung nach der Diagnose auf "Ketogene Ernährung" umgestellt. Sie hat sich damit sehr wohl gefühlt. Ich denke aber, du solltest das mit deinem Arzt besprechen, er wird sicher das Richtige für dich aussuchen. Krebs ist ja nicht gleich Krebs.

Eine gute Anleitung zur ketogenen Ernährung habe ich gefunden, vielleicht magst du ja mal reinschauen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
LG, Blüte


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker